IKK classic

Die IKK classic ist das führende Unternehmen der handwerklichen Krankenversicherung und eine der großen Krankenkassen in Deutschland. Zwei von drei IKK-Versicherten werden bei der IKK classic betreut. Bundesweit versichert die Kasse rund 3,2 Millionen Menschen, davon allein mehr als 1,2 Millionen in Nordrhein-Westfalen.

Mit dem Handwerk und der mittelständischen Wirtschaft verbinden die IKK classic gemeinsame Wurzeln und eine in Jahrzehnten gewachsene Partnerschaft. Handwerklich Beschäftigte und ihre Arbeitgeber sind in den zentralen Entscheidungsgremien der Kasse vertreten und prägen dadurch das Unternehmenshandeln. Dies wirkt sich beispielsweise im betrieblichen Gesundheitsmanagement aus. Hier nimmt die Kasse seit vielen Jahren eine tragende Rolle ein und trägt damit zur Wertschöpfung und zur Zukunftssicherung im Handwerk bei.

Die IKK classic bekennt sich ausdrücklich zu mittelständischen Werten. Dazu gehören wirtschaftliche Solidität ebenso wie Regionalität und Kundennähe. Das Unternehmen besitzt ein starkes finanzielles Fundament, bietet ein hohes Leistungsniveau und ermöglicht durch einen modernen Mix aus digitalen, telefonischen und persönlichen Kontaktwegen mehr Nähe als andere. Über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen diesen Anspruch. Nicht nur im Krankheitsfall, sondern bei allen Fragen rund um die Gesundheit – nah am Kunden, direkt vor Ort bei den Menschen in der Region.

Besondere Schwerpunkte setzt die IKK classic bei Gesundheitsleistungen für die Familie und beim partnerschaftlichen Umgang mit Leistungserbringern wie Ärzten, Therapeuten und Krankenhäusern. Von dieser Haltung profitieren alte wie junge Versicherte. Denn sie erleben eine kundennahe, zugewandte Versorgung auf hohem Niveau.

Logo Signal Iduna

SIGNAL IDUNA

Die SIGNAL IDUNA hält das gesamte Spektrum an Finanzdienstleistungen bereit – mit einem dichten Vertriebsnetz, Spezialisten für den Mittelstand und den öffentlichen Dienst. Sämtliche Vorsorge- und Finanzprodukte werden aus einer Hand angeboten – von der Kranken-, Lebens- und Rentenversicherung über Kredit- und Rechtsschutzversicherungen bis hin zu Immobilienfinanzierungen und Investmentanlagen.

Die traditionelle Bindung an Handwerk, Handel und öffentlichem Dienst hat bis heute Bestand. Und damit das auch weiter so bleibt, arbeiten zahlreiche Repräsentanten der mittelständischen Wirtschaft in den Gremien und Organen der SIGNAL IDUNA mit und stellen ihr Wissen und ihre Erfahrung zur Verfügung. So kann sie gezielt auf Vorsorgebedürfnisse eingehen und alle wesentlichen Risiken privater Haushalte ebenso abdecken wie die der mittelständischen Betriebe, auch mit passgenauen Lösungen für die Zielgruppen.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe ist genossenschaftlich, das heißt: primär an den Interessen ihrer Mitglieder ausgerichtet. Als Allfinanzkonzern mit einer Beitragseinnahme von rund 6,1 Milliarden Euro und Assets under Management von über 90 Milliarden Euro bietet die SIGNAL IDUNA Versicherungs- und Finanzdienstleistungen sowie innovative Lösungen für ihre Kundinnen und Kunden an. Zur Unternehmensgruppe gehören auch eine Bausparkasse, eine Investmentgesellschaft und eine Bank sowie Auslandsgesellschaften in Ungarn, Polen, Rumänien und in der Schweiz.